Jahreskonzert

CollageOVL.jpg
Einlass: 16:30 Uhr
Neue Stadthalle Langen

12 / 8 Euro

 

Jetzt Tickets sichern

Die angegebenen Bruttopreise können von Ticketsystem zu Ticketsystem variieren.

Ein Fest für die Musik: Orchesterverein Langen e.V.

Ein Fest für die Musik | Konzerte, Partys und Musik | Neue Stadthalle Langen

Im Jahr 2020, in welchem Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag im Kalender steht, darf seine Musik natürlich nicht im Programm des Jahreskonzerts des Orchestervereins Langen fehlen. Und so eröffnen die Musiker*innen um Dirigent Thomas Mischke ihr Konzert mit Beethovens Egmont Ouvertüre. Sie bildet den Einstieg in seine Schauspielmusik zu Goethes gleichnamigen Drama. Im Anschluss stellt das Orchester wieder einmal seine große Bandbreite an musikalischen Vorlieben unter Beweis: Es folgt "Gandalf", der erste Satz aus Johan de Mejis Sinfonie Nr. 1 "Der Herr der Ringe". Gandalf der Graue, der große Zauberer, wird musikalisch nachgezeichnet.

Das Hauptwerk der zweiten Konzerthälfte ist die Originalkomposition "In 80 Tagen um die Welt" von Otto M. Schwarz. Fast jeder hat die weltberühmte Geschichte von Jules Verne schon einmal gelesen oder im Fernsehen gesehen, aber wohl eher noch nicht gehört. Weiterhin darf sich das Publikum unter anderem auf Filmmusik aus "Star Trek" sowie den Valse Vanite mit Andreas Berndt als Solist am Altsaxophon freuen.

Das Orchester der Musikschule Langen wird auch in diesem Jahr den Auftakt des Konzerts des Orchestervereins Langen gestalten. Die Proben unter der Leitung von Bernd Sallwey waren schon so gut wie abgeschlossen, da musste das eigene Konzert des Musikschulorchesters im Mai diesen Jahres Corona bedingt abgesagt werden. Nun aber freuen sich die Musiker*innen einen Teil des einstudierten Programms doch noch dem Langener Publikum präsentieren zu können.

www.ovlangen.de

 

Gekaufte Eintrittskarten sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen und können somit nicht zurückgegeben werden.