Beethoven - Ein Grund zum Feiern

emilson.jpg
Einlass: 19 Uhr
Neue Stadthalle Langen

tba.

 

  • Kunst- und Kulturgemeinde Langen e.V.
  • 06103 43279
Jetzt Tickets sichern

Die angegebenen Bruttopreise können von Ticketsystem zu Ticketsystem variieren.

Staatliche Slowakische Philharmonie Kosice

Ein Fest für die Musik | Konzerte, Partys und Musik | Neue Stadthalle Langen

In diesem Jahr wäre Altmeister Ludwig van Beethoven 250 Jahre alt geworden - wenn das kein Grund zum Feiern ist. Auf dem Programm stehen denn auch drei bekannte Werke des klassischen Meisters, die häufig in den Konzertsälen vieler Orchester erklingen.

Die Ouvertüre zum Ballett "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43 fand ihre Uraufführung 1801 am Wiener Hofburgtheater. Entstanden ist sie als Auftrag des Choreografen Salvatore Viganò. Das Tripelkonzert für Violine, Klavier, Cello und Orchester, entstanden in den Jahren 1803 und 1804, ist das einzige abgeschlossene Konzert des Komponisten, das er für mehr als ein Soloinstrument komponierte. Symphonie Nr. 7 A-dur op. 92 schließlich schrieb er 1812 und scheint, nach der 3. und möglicherweise auch der 5. Sinfonie, erneut eine Auseinandersetzung Beethovens mit Napoleon und seiner Politik zu sein, dieses Mal im Kontext mit den europäischen Befreiungskriegen nach napoleonischer Vorherrschaft.

Das Bell'Arte Trio wurde 2012 gegründet und schon kurz nach ihrer Gründung konzertieren sie sich im In- und Ausland in bedeutenden Konzerthäusern wie dem Concertgebouw Amsterdam, in der Carnegie Hall New York oder am Münchener Raritäten.

Die Musikerinnen und Musiker der Staatlichen Slowakischen Philharmonie Kosice sind neben ihrer regulären Konzerttätigkeit unter anderem bekannt für die Einspielung musikalischer Raritäten.

www.sfk.sk - www.kuk-langen.de

 

Vorverkaufsstart: 15.08.2020

 

Gekaufte Eintrittskarten sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen und können somit nicht zurückgegeben werden.